Basic

Du bist angehende/r BikerIn und genießt es mit dem Bike draußen unterwegs zu sein. Dir fehlt es aber noch an Erfahrung Dein neues Sportgerät im Gelände zu bewegen.
Als langjährige/r BikerIn möchtest Du Deine Fahrtechnik auf ein modernes Fundament stellen.

Schwerpunkte sind hier das Erlernen sicherheitsrelevanter Fahrtechniken.

Inhalte des Basic Coachings sind z.b.:

  • Bikecheck
  • Individuelles Bike Setup
  • Erlernen der Zentralpositionen auf dem Bike
  • Übungen zur Bikebalance
  • Kennenlernen der Bremsanlage und dosiertes Bremsen
  • Anfahren bergauf
  • Absteigen bergab


Advanced

Du bist sicher mit Deinem Bike auf losen Wegen und in leichtem bis mittelschwerem Gelände unterwegs. Idealerweise hast Du schon erste Erfahrungen mit moderner MTB-Fahrtechnik sammeln können. 
Hier werden Grundfahrtechniken verbessert und in komplexeren Übungen vertieft.
Hinzu kommen erste Übungen zum Theme Kurve fahren. 

Inhalte des Advanced Coachings sind z.b.:

  • Bikecheck
  • Individuelles Bike Setup
  • Verbessern der Zentralpositionen auf dem Bike und deren Anwendung auf leichten bis mittleren Trails
  • Verbessern der Bikebalance 
  • Dosiertes Bremsen und Verzögern 
  • Anfahren und Bewältigen steiler und z.T. technisch anspruchsvolleren Uphills
  • Absteigen in steilen/z.T. technischen Bergab-Sektionen
  • Anfahren in steilen/z.T. technischen Bergab-Sektionen
  • Grundlagen der Kurventechik 


Expert

Du bist sicher in mittelschwerem bis schwerem Gelände unterwegs. Deine Bikebeherrschung ist schon sehr gut und Du möchtest einzelne Techniken verbessern oder erlernen. 
Du hast schon einen MTB-Fahrtechnik-Kurs besucht und bist mit den Grundfahrtechniken vertraut. 
Anspruchsvolles Gelände und komplexe Übungen kennzeichnen den Expert-Level.
Erweiterung der Fahrtechnik um die Themen Kurve, Kehre, Vorderrad/Hinterrad anheben. 

Inhalte des Expert Coachings sind z.b.:

  • Bikecheck
  • Individuelles Bike Setup
  • Verbessern der Zentralpositionen auf dem Bike und deren Anwendung auf anspruchsvollen Trailpassagen
  • Verbessern der Bikebalance 
  • Dosiertes Bremsen und Verzögern 
  • Anfahren und Bewältigen steiler und z.T. technisch anspruchsvolleren Uphills
  • Absteigen in steilen/z.T. technischen Bergab-Sektionen
  • Anfahren in steilen/z.T. technischen Bergab-Sektionen
  • Verbesserung der Kurventechnik, Übergang von der Kurve zur Kehre/Spitzkehre


  • Vorderrad/Hinterrad anheben